· 

Mamaspa

Ich erinnere mich noch sehr gut und gerne an die Eröffnungsfeier des „Mamaspa" im Juni 2011. Dass ich damals schwanger war, hat da natürlich ganz wunderbar gepasst.

Wenn Christina Haneberg, die Gründerin des „Mamaspa", den Stil des Spas beschreibt, fällt unter anderem der Titel „Alice im Wunderland". Und ich finde das beschreibt es in der Tat sehr gut, denn man fühlt sich wunderbar verzaubert, wenn man hier Zeit verbringt. Die Liebe, die Christina in diese Oase steckt, spürt man hier in wirklich jedem Detail.

Das Spa für Frauen zeichnet sich neben der besonderen Ästhetik auch durch die Angebote und der gesamten Wohlfühl-Atmosphäre aus. Schwangeren und „New-Moms" wird sich hier besonders zugewendet und verschiedene Schwangerschafts-Treatments angeboten, die gemeinsam mit Hebammen und Ärzten entwickelt wurdenLiegt man einmal auf diesen wunderbar weichen, beheizten Betten und lässt sich mit gekonnten Griffen der „Sparettes" und schön duftendem Öl den ganzen Stress weg massieren, so möchte man am liebsten gar nicht mehr weg. Oder man kommt eben immer wieder.


Wenn ihr mehr über das "Mamaspa" erfahren möchtet, schaut euch den ausführlichen Bericht auf dem Neckarperlen Blog an. Hier entlang!

Mamaspa 

 

Augustenstraße 2

70178 Stuttgart

 

Mo 09 - 16.30 Uhr

Di 10 - 19 Uhr

Mi 10 - 21 Uhr

Do 10 - 19 Uhr

Fr 10 - 19 Uhr

Sa 10 - 14 Uhr

 

T 0711 - 65 81 92 92

 

hello@mamaspa.de

www.mamaspa.de

  share on